Unser Angebot und Kurse

Sicherheit im Netz.
Unsere Kurse und Angebote auf einen Blick.

Unsere Expert:innen arbeiten interdisziplinär und mit viel Erfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen. Unsere Kurse, Workshops und Lerngefässe sind gezielt auf die Bedürfnisse von Schulen und Lehrpersonen ausgerichtet.

Workshops für Schüler:innen

Halbtages-Workshop oder Tages-Workshop, interaktiv zum Thema Cybersecurity, Cybermobbing, mentale Gesundheit für Schüler:innen zwischen 6 und 19 Jahren.

Projekttage zu sozialen Medien

1 – 2 Projekttage für Filmprojekt zum Thema Umgang und Wirkung in den sozialen Medien.

Projektwoche zum Internet

Mit Projektwochen das Internet und dessen Chancen und Risiken physisch erlebbar machen.

Workshops für Lehrpersonen

Umgang und Wirkung in den sozialen Medien, sowie die nachhaltige Integration des Inhaltes im Unterricht.

Elternabende

Umgang und Wirkung in den sozialen Medien, Cybermobbing, mentale Gesundheit. Wie behalte ich den Zugang zu meinem Kind in der virtuellen Welt?

Austausch und Networking

Gemeinsame Weiterentwicklung der Themen und deren Integration im Unterricht & Alltag.

Schweizer Lehrplan 21

Medien verstehen und verantwortungsvoll nutzen

Die Schülerinnen und Schüler können…

  • sich in der physischen Umwelt sowie in medialen und virtuellen Lebensräumen orientieren und sich darin entsprechend den Gesetzen, Regeln und Wertesystemen verhalten.
  • Medien und Medienbeiträge entschlüsseln, reflektieren und nutzen.
  • Gedanken, Meinungen, Erfahrungen und Wissen in Medienbeiträge umsetzen und unter Einbezug der Gesetze, Regeln und Wertesysteme auch veröffentlichen.
  • Medien interaktiv nutzen sowie mit anderen kommunizieren und kooperieren.
Lehrplan 21

Unsere Angebote sind nach dem Lehrplan 21 ausgerichtet und unterstützen dabei die Lernziele gezielt zu erreichen.

Weiter fördern wir die drei überfachlichen Kompetenzen

Erfolgsfaktor digitale Resilienz

Der führende Verein für Sicherheit im Internet und Prävention von Cybermobbing. Ständig vernetzt zu sein und überall teilnehmen zu können – das bestimmt einen Teil des Alltags von Kindern und Jugendlichen. Die ständige Nutzung sozialer Netzwerke wie Instagram, Snapchat, TikTok oder WhatsApp kann zu Überlastungen und Stress führen.

Netpathie schafft Bewusstsein für digitalen Stress und fördern in Workshops und Schulungen die Resilienz der Schüler:innen und Kinder. So verhelfen wir zu mehr Wohlbefinden ohne auf digitale Medien verzichten zu müssen.

Angebot und Kurse für Cyber-Mobbing